Programme 2007

Xima VS Xion

Steffi Böse
Germany, Berlin 2003
00:05:15

Meine beiden Charaktere, Xima und Cion, leben in einer seelenlosen sterilen Welt, die von Symbolen beherrscht wird. Sie sind auf der Suche nach der Aufmerksamkeit, liebe und Zuneigung und stossen dabei an ihre Grenzen. Dies zerstört sie zunehmend, doch kennen sie nichts anderes. Die entstehende Einsamkeit lässt Xima und Cion ihre eigen Sprache entwickeln, sie kommunizieren durch Körperausdruck durch Körperausdruck. Musik sowie grafische Symbole, die bei der digitalen Nachbearbeitung eingefügt werden.

Dieser gefundene Ausdruck ermöglicht eine vorsichtige Annäherung, Blickkontakt, Berührung, Anziehung führen zu einem zunehmenden Zerfall des Systems. Die Linie auf Brust, Hinterkopf und Händen. Somit wird ihre Erscheinung sowie Sexualität durch diese geometrische Formen definiert. ohne diese wären sie identisch und würden sich im Nichts verlieren. !

  • #Director: Steffi Böse
  • #Country of Production: Germany, Berlin
  • #Year of Production: 2003
  • #Duration: 00:05:15